Home
Impressum
Kontakt
Sitemap
Datenschutz

Verwaltung & Politik
Bürgermeister / Gemeinderat
Was erledige ich wo?
Ansprechpartner
Formularservice
Ratsinformation
Bekanntmachungen / Ortsrecht
Wirtschaft
Gewerbegebiete
Wirtschaftsförderung
Wirtschafts-News
Klimaschutz
Familie & Soziales
Wohnbaugebiete
Kindergärten & Schulen
Gesundheitswesen
Jugend & Senioren
Familienbüro / Kindertagespflege
Flüchtlingsarbeit
Tourismus & Freizeit
Sehenswürdigkeiten
Heidesee
Hallenbad
Dümmer See
Hotels & Gastronomie
Sport
Vereine

Familienbüro / Kindertagespflege

Familienbüro / Kindertagespflege

Die Themen Familie und Kinderbetreuung sind zu einer der zentralen Angelegenheiten der Gemeinde Holdorf geworden. Die Gemeinde Holdorf strebt an, die Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Auf- und Ausbau von bedarfsgerechten Betreuungsmöglichkeiten zu gestalten.

Ein neu eingerichtetes Familienbüro der Gemeinde Holdorf unterstützt Eltern und Familien bei der Suche nach geeigneten Betreuungsformen für ihre Kinder und fördert den Aufbau verlässlicher und bedarfsgerechter Betreuungsstrukturen. Zudem können sich Neubürger in diesen Angelegenheiten beraten lassen. Auch beim Stellen von Anträgen auf Kindergeld, BAFöG, Elterngeld etc. steht Ihnen das Familienbüro beratend zur Seite.

Das Familienbüro der Gemeinde Holdorf befindet sich im Zimmer 4 des Rathauses und steht Ihnen zu den genannten Öffnungszeiten zur Verfügung. Ansprechpartner ist Christoff Sube (Tel.: 05494/985-13 ; E-Mail: familienbuero@holdorf.de)




Die Aufgabe der Qualifizierung und Vermittlung von Tagespflegepersonen übernimmt das Familienbüro in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk Dammer Berge e.V. in Damme. Das Netzwerk Kindertagespflege im Südkreis Vechta hat sich zum Ziel gesetzt, eine verlässliche und flexible Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren oder für Kinder über 3 Jahren ergänzend zum Besuch einer Kindertagesstätte oder Schule zu schaffen.

Die Kosten für eine Tagesmutter oder einen Tagesvater werden zum Teil vom Landkreis Vechta übernommen. Der Eigenanteil der Eltern entspricht den Gebühren für einen Kindergartenplatz und ist einkommensabhängig gestaffelt. Anträge für die Übernahme von Tagespflegekosten und Informationsmaterial sind im Familienbüro erhältlich.

Sie suchen eine Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind? Unter der Internetadresse www.familienwegweiser.landkreis-vechta.de können Sie schnell und einfach in den folgenden Kategorien wohnortnahe Angebote finden:
- Kindertagesstätte
- Krippe
- Kindergarten
- Hort
- Altersgemischte Gruppe
- Heilpädagogische Gruppe
- Integrationsgruppe
- Spielkreis / Schnuppergruppe
- Tagespflege in Kindertagesstätten außerhalb der Öffnungszeiten
- Tagesmutter / -vater
- Großtagespflege
- Ferienbetreuung
- Hausaufgabenbetreuung

Die Gemeinde Holdorf bietet mit ihren drei Kindertagesstätten umfangreiche Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren an. Eine Nachmittagsgruppe, altersübergreifende Gruppen, Sonderöffnungszeiten und Integrationsplätze für Kinder mit einer Behinderung gehören ebenfalls zu unseren Angeboten. Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr können die Krippenbetreuung im Kindergarten St. Barbara nutzen. Für nähere Informationen stehen Ihnen die Kindergärten auch direkt zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den einzelnen Kindergärten erhalten Sie bei einem Klick auf die nachstehenden Links:

Kindergarten St. Dominikus
Kindergarten St. Elisabeth
Kindergarten St. Barbara

Kontaktdaten der Kindergärten